Wanderführer Panoramaweg Schwarzatal

Wanderführer
Mit Karten im Maßstab 1:30.000
 Taschenbuch
Sofort lieferbar
 
Die Schwarza, ein Nebenfluss der Saale, entspringt im Thüringer Schiefergebirge, wenige Meter unter dem Rennsteig. Die einzigartige Landschaft der von steilen Bergen umgrenzten Schwarza führte zu dem Gedanken, rund um den Fluss einen Wanderweg anzulegen. Die herrlichen Ausblicke, die der Weg entlang der Höhen links und rechts der Schwarza bietet führten dazu, dass der Deutsche Wanderverband dem Weg das offizielle Gütesiegel eines zertifizierten Wanderweges verlieh. Der Weg bietet von klaren Bächen durchzogene ruhige Seitentäler, herrliche Aussichten von Gipfeln und Hängen der Berge und einen über raschenden Reichtum von Flora und Fauna . Nicht überall, aber zumeist, verzaubert hier noch die Harmonie einer gewachsenen Kulturlandschaft mit ihren Siedlungen, Wiesen und Feldern, mit den mit Nadel- und Laubgehölzen bewaldeten Bergen, klaren Bächen und dem mit den Jahres- und Tageszeiten wechselnden Farbenspiel.
Im spiralgebundenen Wanderführer ist der Rundweg in Etappen aufgeteilt. Eine kurze Übersicht über Start, Ziel, Verkehrsanbindung, Wegeverlauf, Charakter, Länge, An- und Abstiege, höchsten und niedrigsten Punkt, Kalorienverbrauch, Stempelstellen, Einkehr und Übernachtung stellt die jeweilige Etappe vor. Ein Höhendiagramm zeigt die Strecke im Profil. Es folgt die Beschreibung des Wanderweges, zusätzlich dargestellt mit Kartenblättern im Maßstab 1:30.000, auf denen der Panoramaweg gesondert hervorgehoben ist. Hintergrundwissen über Geschichte, Geologie, Pflanzen und Tierwelt findet sich in grün hervor gehobenen Kästen. Ein ausführlicher Serviceteil bietet Telefonnummern von Einkehr-, Übernachtungs- und Freizeitmöglichkeiten.
Autor: Helmut Witticke, Erich Krauss
Für die Beschreibung des Wanderweges zeichnet Dr. Erich Krauß (Jahrgang 1940) verantwortlich. Er ist von Beruf Diplomsportlehrer, im Thüringer Wald groß geworden und seit 1980 in der Region ansässig. Seit 35 Jahren ist er ehrenamtlich in der Wanderbewegung tätig, seit Gründung des Thüringer Gebirgs- und Wandervereins e.V. 1990 dessen Präsident. Für ihn sind Wanderwege Wege zur Gesundheit und Fitness. Prof. em. Helmut Witticke, 1936 geboren, hat an der forstwirtschaftlichen Fakultät der Humboldt-Universität Berlin in Eberswalde studiert. Seit 1973 war er Dozent an der Ingenieurschule für Forstwirtschaft in Schwarzburg, die nach der Wende als Fachhochschule Forstleute für den gehobenen Dienst ausbildet. Seine Lehrgebiete waren Forstzoologie, Forstentomologie, Forstgeschichte und Waldschutz.
Autor: Helmut Witticke
ISBN-13:: 9783866361317
ISBN: 3866361319
Erscheinungsjahr: 01.10.2010
Verlag: Verlag grünes Herz
Gewicht: 221g
Seiten: 120
Sprache: Deutsch
Auflage 10001, Auflage
Sonstiges: Taschenbuch, 212x130x13 mm, 92 farbige Abbildungen