Der merkantile Minderwert in der Praxis

Berechnung nach der Marktrelevanz- und Faktorenmethode (MFM)
 Taschenbuch
Sofort lieferbar
 
Schon seit langem wird versucht, Sachverständigen und Juristen Hilfsmittel an die Hand zu geben, mit denen sie den Einfluss eines behobenen Unfallschadens auf den Veräußerungswert des Fahrzeugs objektiv einschätzen können. Viele dieser Methoden sind jedoch, trotz nachvollziehbarer Grundsätze, heute nicht mehr anwendbar, da sie nicht fortentwickelt wurden und Veränderungen in Fahrzeugtechnik, Reparaturmöglichkeiten und Marktverhalten nicht berücksichtigen.
Mit diesem Buch wird auf Basis intensiver Marktbeobachtungen eine neue, praxistaugliche und zeitgemäße Methode vorgestellt, die es erlaubt, unter Berücksichtigung der relevanten einzelfallspezifischen Besonderheiten die merkantile Wertminderung eines Unfallfahrzeugs nachvollziehbar zu ermitteln. Neben der in erster Linie für Personenkraftwagen entwickelten Marktrelevanz- und Faktorenmethode (MFM) gehen die Autoren auch auf Nutzfahrzeuge, Haldenfahrzeuge, Behördenfahrzeuge und weitere Sonderfälle ein. Die vorgestellte Methode bietet Juristen die Möglichkeit, die Marktrelevanz von Schäden im Einzelfall selbst zu beurteilen und die von Sachverständigen ermittelte Wertminderung nachzuvollziehen. Das Werk richtet sich aber auch an Gutachter, Versicherungsfachleute, den Autohandel und alle anderen Berufsgruppen, die sich mit der merkantilen Wertminderung an Kraftfahrzeugen auseinandersetzen.
Einzelpreis:

10 % Frühbestellerrabatt bis 31.12.2011 auf alle Einzel- und Staffelpreise

Einzelpreis:

1 Expl. - 23,70 EUR (inkl. MwSt., zzgl. Versand)

Unsere vorteilhaften Staffelpreise, versandkostenfrei:

ab 3 Expl. - 19,70 EUR /St. inkl. MwSt.
ab 10 Expl. - 16,70 EUR /St. inkl. MwSt.
ab 30 Expl. - 15,50 EUR /St. inkl. MwSt.
ab 50 Expl. - 14,50 EUR /St. inkl. MwSt.
Schon seit langem wird versucht, Sachverständigen und Juristen Hilfsmittel an die Hand zu geben, mitdenen sie den Einfluss eines behobenen Unfallschadens auf den Veräußerungswert des Fahrzeugs
objektiv einschätzen können. Viele dieser Methoden sind jedoch, trotz nachvollziehbarer Grundsätze, heute
nicht mehr anwendbar, da sie nicht fortentwickelt wurden und Veränderungen in Fahrzeugtechnik,
Reparaturmöglichkeiten und Marktverhalten nicht berücksichtigen.

Mit diesem Buch wird auf Basis intensiver Marktbeobachtungen eine neue, praxistaugliche und
zeitgemäße Methode vorgestellt, die es erlaubt, unter Berücksichtigung der relevanten einzelfallspezifischen
Besonderheiten die merkantile Wertminderung eines Unfallfahrzeugs nachvollziehbar zu ermitteln.
Neben der in erster Linie für Personenkraftwagen entwickelten Marktrelevanz- und Faktorenmethode
(MFM) gehen die Autoren auch auf Nutzfahrzeuge, Haldenfahrzeuge, Behördenfahrzeuge und weitere
Sonderfälle ein. Die vorgestellte Methode bietet Juristen die Möglichkeit, die Marktrelevanz von
Schäden im Einzelfall selbst zu beurteilen und die von Sachverständigen ermittelte Wertminderung
nachzuvollziehen.

Das Werk richtet sich aber auch an Gutachter, Versicherungsfachleute, den Autohandel
und alle anderen Berufsgruppen, die sich mit der merkantilen Wertminderung an Kraftfahrzeugen
auseinandersetzen.
Autor: Helmut Zeisberger
ISBN-13:: 9783781218048
ISBN: 378121804X
Erscheinungsjahr: 01.02.2012
Verlag: Kirschbaum Verlag
Gewicht: 135g
Seiten: 101
Sprache: Deutsch
Auflage Neuauflage, Nachdruck
Sonstiges: Taschenbuch, 194x126x10 mm