Schulentwicklung systemisch gestalten

Wege zu einem lebendigen und nachhaltigen Lernen in Schule und Unterricht
 Buch
Sofort lieferbar
 
Eine systemische Schulentwicklung ist auf ein lebendiges und nachhaltiges Lernen ausgerichtet. Sie beinhaltet die Dimensionen eines sinnstiftenden und sinnerfüllenden Handelns schulischer Akteure.

In diesem Buch werden Ansätze eines "Spirit of Learning" und eines "growth mindset" dargestellt und in ihrer praktischen Umsetzung reflektiert. Die Beiträge zielen somit auf eine Schulentwicklung ab, die über eine rein sachlich-funktionale Perspektive zur Erfüllung abstrakter Kriterien schulischer Qualitätsentwicklung hinausgehen und eine systemisch-partizipative Perspektive in den Fokus rücken, um einen sinnvollen Grundstein der Kompetenzentwicklung durch Lernkulturgestaltung zu ermöglichen.

Die Beiträge basieren auf einem Modell systemischer Schulentwicklung mit systematisierenden Analysen, wissenschaftlichen Konzepten und Praxisberichten in den vier Dimensionen:

Personal – Kooperation

Organisation – Steuerung

Unterricht – Didaktik

Erziehung – Werte
Herausgeber:
Prof. Dr. Rolf Arnold , Inhaber des Lehrstuhls für Pädagogik (insb. Berufs- und Erwachsenenpädagogik) an der TU Kaiserslautern. Er ist wissenschaftlicher Direktor des Distance Independant Studies Center (DISC) der TU Kaiserslautern, Sprecher des Virtuellen Campus Rheinland-Pfalz (VCRP) sowie Mitglied im Innovationskreis Weiterbildung beim BMBF.

Dr. Thomas Prescher , wissenschaftlicher Mitarbeiter des Fachgebietes Pädagogik an der TU Kaiserslautern und ist verantwortlich für den Bereich Schulmanagement und Personalentwicklung. Arbeits- und Forschungsschwerpunkte: Personal- und Organisationsentwicklung, Ökologie und Nachhaltigkeitsforschung sowie empirische Bildungswissenschaft.

Interessenten:

Schulleiter, Lehrer in der mittl. Führungsebene und Steuergruppen, Schulentwicklungsberater
Eine systemische Schulentwicklung ist auf ein lebendiges und nachhaltiges Lernen ausgerichtet. Sie beinhaltet die Dimensionen eines sinnstiftenden und sinnerfüllenden Handelns schulischer Akteure.
In diesem Buch werden Ansätze eines »Spirit of Learning« und eines »growth mindset« dargestellt und in ihrer praktischen Umsetzung reflektiert. Die Beiträge zielen somit auf eine Schulentwicklung ab, die über eine rein sachlich-funktionale Perspektive zur Erfüllung abstrakter Kriterien schulischer Qualitätsentwicklung hinausgehen und eine systemisch-partizipative Perspektive in den Fokus rücken, um einen sinnvollen Grundstein der Kompetenzentwicklung durch Lernkulturgestaltung zu ermöglichen.
Die Beiträge basieren auf einem Modell systemischer Schulentwicklung mit systematisierenden Analysen, wissenschaftlichen Konzepten und Praxisberichten in den vier Dimensionen:
Personal - Kooperation
Organisation - Steuerung
Unterricht - Didaktik
Erziehung - Werte
Editiert von: Rolf Arnold, Thomas Prescher
Dr. Rolf Arnold ist Professor für Pädagogik, insbesondere Berufs- und Erwachsenenpädagogik und Leiter des Zentrums für Fernstudien und Universitäre Weiterbildung an der Universität Kaiserslautern.Thomas Prescher (Dr. phil., Dipl.-Päd.) ist wissenschaftlicher Mitarbeiter des Fachgebietes Pädagogik an der Technischen Universität Kaiserslautern und ist verantwortlich für den Bereich Schulmanagement am Fachgebiet; Arbeits- und Forschungsschwerpunkte: Personal- und Organisationsentwicklung, Ökologie sowie empirische Bildungswissenschaft.
Autor: Rolf Arnold
ISBN-13:: 9783556064467
ISBN: 3556064464
Erscheinungsjahr: 28.10.2014
Verlag: Link, Carl Verlag
Gewicht: 338g
Seiten: 264
Sprache: Deutsch
Sonstiges: Buch, 213x152x15 mm