Handbuch Dialogorientierter Religionsunterricht

Grundlagen, Materialien und Methoden für integrierte Schulsysteme
 Taschenbuch
Sofort lieferbar
 
Erstmalige praktische Orientierung für ReligionslehrerInnen an integrierten Schulsystemen und ihre spezielle Situation
Das in ökumenischer Zusammenarbeit entstandene Handbuch bietet Lehrkräften, ReferendarInnen und Studierenden Praxishilfen für den Religionsunterricht in integrierten Schulsystemen (Gesamtschule, Gemeinschaftsschule, Oberschule). Es liefert sowohl kompakte fachliche Informationen als auch konkrete Vorschläge, wie Religion in Unterricht und Schulleben dialogisch gestaltet werden kann.Dialogorientierter Religionsunterricht entwickelt Formen der Kooperation zwischen ev. und kath. Religionsunterricht. Er bringt die unterschiedlichen religiösen und weltanschaulichen Vorstellungen miteinander ins Gespräch und bahnt Dialogkompetenz an. Er legt Wert auf konstruktiven Austausch und partielle Zusammenarbeit mit dem Fach Werte und Normen/Ethik/Philosophie. Er macht erfahrbar, dass der christlichen Religion eine wichtige Bedeutung für das Selbst- und Weltverstehen zukommt. Didaktische Fragestellungen werden in Form von Gegenüberstellungen, Übersichten, Schaubildern oder Thesen bearbeitet. Vielfältige Materialien unterstützen einen dialogischen Religionsunterricht in der inklusiven Schule.
Autor: Christine Lehmann, Martin Schmidt-Kortenbusch
Dr. Christine Lehmann ist Lehrerin, Landesfachmoderatorin für Ev. Religion an Gesamtschulen in NI und Privatdozentin an der Uni Hannover. Martin Schmidt-Kortenbusch ist Lehrer an einer IGS in Braunschweig und Landesfachmoderator für Kath. Religion an Gesamtschulen in NI.
Autor: Christine Lehmann
ISBN-13:: 9783525702185
ISBN: 3525702183
Erscheinungsjahr: 01.02.2016
Verlag: Vandenhoeck + Ruprecht Gm
Gewicht: 540g
Seiten: 286
Sprache: Deutsch
Sonstiges: Taschenbuch, 244x170x22 mm, mit 16 Abbildungen und 35 Tabellen