Gedicht und Geheimnis

3890, suhrkamp taschenbücher Allgemeine Reihe
Aufsätze 1990 - 2006
 Taschenbuch
Sofort lieferbar
 
25 Aufsätze enthält dieser Band. Er bietet einen chronologischen Längsschnitt durch die reiche Essayistik Durs Grünbeins über eine Spanne von mehr als 15 Jahren von den frühen, vielzitierten Beiträgen wie der Büchner-Preis-Rede "Den Körper zerbrechen", "Mein babylonisches Hirn" und "Vulkan und Gedicht" bis hin zu neuesten Aufsätzen, in denen sich der Autor mit dem Sinn lyrischer Dichtung in unserer Zeit, ihrer europäischen Herkunft und seiner spezifischen Mitgift als Glückskind in einer zerrissenen Tradition auseinandersetzt.
Kurzer Bericht an eine Akademie - Vulkan und Gedicht - Mein babylonisches Hirn - Den Körper zebrechen - Kindheit im Diorama - Zeit der Tiefseefische - Darwins Augen - An Lord Chandos - Z wie Zitat - Zur Frage des Stils - Das Gedicht und sein Geheimnis - Betonte Zeit - Madonna und Venus - Der große Bluff. Eine Berlinade - Ein kleines blaues Mädchen - Die Stimme des Denkers - Apollons Schlag - Zwischen Antike und X
25 Aufsätze enthält dieser Band. Er bietet einen chronologischen Längsschnitt durch die reiche Essayistik Durs Grünbeins über eine Spanne von mehr als 15 Jahren - von den frühen, vielzitierten Beiträgen wie der Büchner-Preis-Rede Den Körper zerbrechen, Mein babylonisches Hirn und Vulkan und Gedicht bis hin zu neuesten Aufsätzen, in denen sich der Autor mit dem Sinn lyrischer Dichtung in unserer Zeit, ihrer europäischen Herkunft und seiner spezifischen Mitgift als Glückskind in einer zerrissenen Tradition auseinandersetzt.
Autor: Durs Grünbein
Grünbein, DursDurs Grünbein wurde am 9. Oktober 1962 in Dresden geboren. Er lebt und arbeitet als Dichter, Übersetzer und Essayist in Berlin und Rom. Nach der Öffnung des Eisernen Vorhangs führten ihn Reisen durch Europa, nach Südostasien und in die Vereinigten Staaten. Er war Gast des German Department der New York University und der Villa Aurora in Los Angeles. Für sein Werk erhielt er mehrere Preise, darunter den Peter-Huchel-Preis, den Georg-Büchner-Preis, den Literaturpreis der Osterfestspiele Salzburg 2000, den Friedrich Nietzsche-Preis des Landes Sachsen-Anhalt 2004 und den Berliner Literaturpreis 2006 der Preussischen Seehandlung verbunden mit der Heiner-Müller-Professur 2006. Seine Bücher wurden in mehrere Sprachen übersetzt.
Autor: Durs Grünbein
ISBN-13:: 9783518458907
ISBN: 3518458906
Erscheinungsjahr: 01.08.2007
Verlag: Suhrkamp Verlag AG
Gewicht: 121g
Seiten: 190
Sprache: Deutsch
Sonstiges: Taschenbuch, 177x109x12 mm