Das erste Abenteuer

3803, suhrkamp taschenbücher Allgemeine Reihe
Sämtliche Erzählungen 1905-1907
 Taschenbuch
Sofort lieferbar
 
Die Erzählungen des dritten Bandes stammen aus Hesses 28. bis 30. Lebensjahr. Nur vier dieser Schilderungen (die Gerbersau-Geschichten »Walter Kömpff« und »Schön ist die Jugend« sowie die Schilderung einer »Fußreise im Herbst« und das Erzählfragment »Berthold«) hat er in seine Bücher aufgenommen. Die zwölf anderen fanden sich im Feuilletonteil von Zeitungen und Zeitschriften. Zu den bedeutsamsten von ihnen zählen die beiden lange unbekannt gebliebenen autobiographischen Gerbersau-Erzählungen »In einer kleinen Stadt« und »Hans Dierlamms Lehrzeit« sowie das heitere Bravourstück »Casanovas Bekehrung«. Die autobiographische Geschichte »Schön ist die Jugend« ist diejenige von Hesses frühen Erzählungen, die der Autor selbst am höchsten schätzte.
Sämtliche Erzählungen 1905-1907
Die Erzählungen des dritten Bandes stammen aus Hesses 28. bis 30. Lebensjahr. Nur vier dieser Schilderungen (die Gerbersau-Geschichten "Walter Kömpff" und "Schön ist die Jugend" sowie die Schilderung einer "Fußreise im Herbst" und das Erzählfragment "Berthold") hat er in seine Bücher aufgenommen. Die zwölf anderen fanden sich im Feuilletonteil von Zeitungen und Zeitschriften. Zu den bedeutsamsten von ihnen zählen die beiden lange unbekannt gebliebenen autobiographischen Gerbersau-Erzählungen "In einer kleinen Stadt" und "Hans Dierlamms Lehrzeit" sowie das heitere Bravourstück "Casanovas Bekehrung". Die autobiographische Geschichte "Schön ist die Jugend" ist diejenige von Hesses frühen Erzählungen, die der Autor selbst am höchsten schätzte.
Autor: Hermann Hesse
Editiert von: Volker Michels
Hesse, HermannHermann Hesse, geboren am 2.7.1877 in Calw/Württemberg als Sohn eines baltendeutschen Missionars und der Tochter eines württembergischen Indologen, starb am 9.8.1962 in Montagnola bei Lugano. Er wurde 1946 mit dem Nobelpreis für Literatur, 1955 mit dem Friedenspreis des Deutschen Buchhandels ausgezeichnet. Nach einer Buchhändlerlehre war er seit 1904 freier Schriftsteller, zunächst in Gaienhofen am Bodensee, später im Tessin. Er ist einer der bekanntesten deutschen Autoren des 20. Jahrhunderts.
Autor: Hermann Hesse
ISBN-13:: 9783518458037
ISBN: 3518458035
Erscheinungsjahr: 01.05.2006
Verlag: Suhrkamp Verlag AG
Gewicht: 214g
Seiten: 349
Sprache: Deutsch
Sonstiges: Taschenbuch, 178x111x18 mm