Kavaliersdelikt

3654, suhrkamp taschenbücher Allgemeine Reihe
Erzählungen
 Taschenbuch
Sofort lieferbar
 
Was passiert, wenn ein Medizinstudent in Berlin-Friedrichshain eine Verehrerin von Else Lasker-Schüler anmacht? Wie erotisierend ist die Arbeit wissenschaftlicher Assistentinnen am Forschungsprojekt für mittelhochdeutsche Literatur wirklich? Wie fühlt sich eine Berlinerin in Stuttgart? Und wie überleben kinderlose Senioren 50 Jahre nach der Rentenreform?Die Autorin stellt in ihren neuen Erzählungen wieder ihr literarisches Können eindrucksvoll unter Beweis. Ihre Sprachraffinesse und ihre bis ins Detail kunstvoll arrangierten Welten ziehen den Leser sofort in den Bann. Kein noch so verlassenes schwäbisches Dorf bleibt von der ungezügelten Phantasie und dem ganz eigenen doppelbödigen Humor unberührt.
Was passiert, wenn ein Medizinstudent in Berlin-Friedrichshain eine Verehrerin von Else Lasker-Schüler anmacht? Wie erotisierend ist die Arbeit wissenschaftlicher Assistentinnen am Forschungsprojekt für mittelhochdeutsche Literatur wirklich? Wie fühlt sich eine Berlinerin in Stuttgart? Und wie überleben kinderlose Senioren 50 Jahre nach der Rentenreform?
Was passiert, wenn ein Medizinstudent in Berlin-Friedrichshain eine Verehrerin von Else Lasker-Schüler anmacht? Wie erotisierend ist die Arbeit wissenschaftlicher Assistentinnen am Forschungsprojekt für mittelhochdeutsche Literatur wirklich? Wie fühlt sich eine Berlinerin in Stuttgart? Und wie überleben kinderlose Senioren 50 Jahre nach der Rentenreform?
Autor: Anna Katharina Hahn
Anna Katharina Hahn, geboren 1970, studierte Germanistik, Anglistik und Volkskunde in Hamburg, wohnte einige Jahre in Berlin und lebt heute als Schriftstellerin in Stuttgart. Sie veröffentlichte mehrere Aufsätze über spätmittelalterliche Historienbibeln. 2010 wurde Anna Katharina Hahn mit dem "Roswitha-Preis" der Stadt Bad Gandersheim für "ihre seltene Gabe, eleganten Stil, Sarkasmus und Empathie zu vereinen" ausgezeichnet. Im selben Jahr erhielt sie den Heimito von Doderer-Literaturpreis. 2012 folgte der Wolfgang-Koeppen-Literaturpreis.
Autor: Anna Katharina Hahn
ISBN-13:: 9783518456545
ISBN: 3518456547
Erscheinungsjahr: 25.10.2004
Verlag: Suhrkamp Verlag AG
Gewicht: 130g
Seiten: 140
Sprache: Deutsch
Auflage 04003, 3. Auflage
Sonstiges: Taschenbuch, 178x111x12 mm