Einführung in das russische Recht

156, Schriftenreihe der Juristischen Schulung (JuS)
Das Verfassungs-, Verwaltungs-, Zivil- und Prozeßrecht Rußlands
 Taschenbuch
Sofort lieferbar
 
Zum Werk
Das Buch ist eine Gesamtdarstellung des russischen Rechts, seiner Grundlagen und seiner Geschichte.
Das Buch stellt die russische Rechtsordnung systematisch dar. Behandelt werden alle Bereiche des öffentlichen, des Privat- und des Strafrechts sowie das jeweilige Prozessrecht.
Vorteile auf einen Blick
- einzige Gesamtdarstellung in deutscher Sprache
- fundierte Informationen von den besten Kennern der Materie
- für jedermann verständlich geschrieben
Inhalt
- Rechtsgeschichte und Rechtskultur in Russland
- Staats- und Verfassungsrecht
- Verwaltungsrecht
- das gesamte Zivilrecht
- Internationales Privatrecht
- Handels- und Gesellschaftsrecht
- Kapitalmarktrecht
- Gewerblicher Rechtsschutz, Kartellrecht
- Arbeitsrecht
- Strafrecht
- Gerichtsorganisation, Prozessrecht
Zu den Autoren
Unter der Federführung der Direktorin des Instituts für Ostrecht in Köln, Angelika Nußberger, ist es gelungen, die besten Kenner des russischen Rechts für dieses Werk zu gewinnen:
Prof. Dr. h.c. Nußberger, Dr. Carmen Schmidt, Akademische Oberrätin am Institut für Ostrecht in Köln, Prof. Dr. Dr. Friedrich-Christian Schroeder, Institut für Ostrecht in Regensburg, PD Dr. Hans-Joachim Schramm, Universität Bremen, RA Dr. Stefan Kettler, Autor des Beck schen Rechtswörterbuchs Deutsch-Russisch, Dmitry Marenkov, Mitarbeiter der Germany Trade and Invest GmbH (frühere Bundesagentur für Außenhandel) und Lehrbeauftragter in Frankfurt, RAin Dr. Tatiana Pashchenko, Moskau.
Zielgruppe
Für Studierende, Referendare, Praktiker, Wirtschaftsunternehmen, internationale Organisationen und alle am russischen Recht Interessierten.
Zum WerkDas Buch ist eine Gesamtdarstellung des russischen Rechts, seiner Grundlagen und seiner Geschichte.
Das Buch stellt die russische Rechtsordnung systematisch dar. Behandelt werden alle Bereiche des öffentlichen, des Privat- und des Strafrechts sowie das jeweilige Prozessrecht.
Vorteile auf einen Blick
- einzige Gesamtdarstellung in deutscher Sprache
- fundierte Informationen von den besten Kennern der Materie
- für jedermann verständlich geschrieben
Inhalt
- Rechtsgeschichte und Rechtskultur in Russland
- Staats- und Verfassungsrecht
- Verwaltungsrecht
- das gesamte Zivilrecht
- Internationales Privatrecht
- Handels- und Gesellschaftsrecht
- Kapitalmarktrecht
- Gewerblicher Rechtsschutz, Kartellrecht
- Arbeitsrecht
- Strafrecht
- Gerichtsorganisation, Prozessrecht
Zielgruppe
Für Studierende, Referendare, Praktiker, Wirtschaftsunternehmen, internationale Organisationen und alle am russischen Recht Interessierten.
Autor: Gerd Lenga
Angelika Nußberger ist Professorin für Verfassungs- und Völkerrecht und Direktorin des Instituts für Ostrecht an der Universität zu Köln.
Autor: Gerd Lenga
ISBN-13:: 9783406483912
ISBN: 3406483917
Erscheinungsjahr: 01.09.2010
Verlag: Beck C. H.
Gewicht: 619g
Seiten: 357
Sprache: Deutsch
Sonstiges: Taschenbuch, 239x160x25 mm