Das alte Israel

2073, Beck Reihe C. H. Beck Wissen
Geschichte, Gesellschaft, Kultur
 Taschenbuch
Sofort lieferbar
 
Manfred Clauss' knappe und kundige Geschichte des alten Israel beginnt mit den ersten Überlieferungen der Frühzeit und den ältesten Anfängen der Staaten Juda und Israel. Über die Zeit der Propheten, die babylonische Gefangenschaft und den Makkabäeraufstand führt sie in die Zeit des Herodes und endet schließlich mit der Einnahme Jerusalems durch die Römer und der Zerstörung des Zweiten Tempels. Der Autor portraitiert die wichtigsten Persönlichkeiten des alten Israel und bietet eine Einführung in die Grundstrukturen von Politik, Gesellschaft, Wirtschaft und Religion.
Manfred Clauss' knappe und kundige Geschichte des alten Israel beginnt mit den ersten Überlieferungen der Frühzeit und den ältesten Anfängen der Staaten Juda und Israel. Über die Zeit der Propheten, die babylonische Gefangenschaft und den Makkabäeraufstand führt sie in die Zeit des Herodes und endet schließlich mit der Einnahme Jerusalems durch die Römer und der Zerstörung des Zweiten Tempels. Der Autor portraitiert die wichtigsten Persönlichkeiten des alten Israel und bietet eine Einführung in die Grundstrukturen von Politik, Gesellschaft, Wirtschaft und Religion.
Autor: Manfred Clauss
Manfred Clauss, geb. 1945, ist Professor für Alte Geschichte an der Johann Wolfgang Goethe-Universität in Frankfurt/Main. Arbeitsschwerpunkte: Geschichte der römischen Kaiserzeit und die Sozialgeschichte der Antike.
Autor: Manfred Clauss
ISBN-13:: 9783406445736
ISBN: 340644573X
Erscheinungsjahr: 08.09.2014
Verlag: Beck C. H.
Gewicht: 133g
Seiten: 126
Sprache: Deutsch
Auflage 14004, 4., aktualisierte Auflage
Sonstiges: Taschenbuch, 180x118x10 mm, mit 4 Abbildungen und 5 Karten