Going international

Konzepte und Methoden zur Erschliessung ausländischer Märkte
 Buch
Sofort lieferbar
 
Unternehmen, die international tätig werden, begegnen neuen Herausforderungen, weil sich die wirtschaftlichen Rahmenbedingungen in verschiedenen Ländern zum Teil stark unterscheiden:Welche Voraussetzungen benötigen Unternehmen für eine erfolgreiche Internationalisierung?
Wie werden Auslandmärkte ausgewählt, erschlossen und bearbeitet?
Welche kulturellen Unterschiede erleben Mitarbeitende von international tätigen Unternehmen bei ihrer Arbeit?
Was bedeutet Kultur?
Inwiefern unterscheiden sich Kulturen und wie können aus solchen Unterschieden Vorteile erwachsen?
Das Buch vermittelt ein theoretisches Verständnis für den Prozess der Internationalisierung. Es liefert Methoden und Instrumente zu dessen Umsetzung und illustriert deren Handhabung anhand zahlreicher Beispiele aus der Praxis.
Wie schaffen kleine und mittlere Unternehmen den Sprung in ausländische Märkte? Dieses Buch gibt Antworten auf die praktisch relevanten Fragen der Internationalisierung von KMUs: Wodurch unterscheiden sich ausländische vom heimischen Markt? Wie verläuft die Erschliessung von ausländischen Märkten? Wie stark sollte der Marketing-Mix an lokale Gegebenheiten angepasst werden? Welchen Einfluss hat die Kultur auf die internationale Zusammenarbeit? Das Buch basiert auf jahrelanger Forschung und Entwicklung in Zusammenarbeit mit international tätigen KMUs. Es stellt (angehenden) Entscheidungsträgern wissenschaftlich fundierte Methoden und Instrumente zur Verfügung und illustriert diese an konkreten Beispielen. Umfangreiches Zusatzmaterial online: goint-international.ch.
Wie schaffen kleine und mittlere Unternehmen den Sprung in ausländische Märkte? Dieses Buch gibt Antworten auf die praktisch relevanten Fragen der Internationalisierung von KMUs: Wodurch unterscheiden sich ausländische vom heimischen Markt? Wie verläuft die Erschliessung von ausländischen Märkten? Wie stark sollte der Marketing-Mix an lokale Gegebenheiten angepasst werden? Welchen Einfluss hat die Kultur auf die internationale Zusammenarbeit? Das Buch basiert auf jahrelanger Forschung und Entwicklung in Zusammenarbeit mit international tätigen KMUs. Es stellt (angehenden) Entscheidungsträgern wissenschaftlich fundierte Methoden und Instrumente zur Verfügung und illustriert diese an konkreten Beispielen. Umfangreiches Zusatzmaterial online: goint-international.ch.
Weitere Mitwirkende: Paul Ammann, Ralph Lehmann, Samuel van den Bergh
Samuel van den Bergh ist Professor für Interkulturelle Kompetenzentwicklung und Diversity Management an der Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften (ZHAW) und Mitbegründer der eigenen Ausbildungs- und Beratungsfirma van den Bergh Thiagi Associates GmbH. Er hat zahlreiche Workshops zur interkulturellen Kommunikation durchgeführt. Nach dem Studium der Anglistik und Germanistik arbeitete er als Sprachdozent. In den frühen neunziger Jahren richtete er sein Augenmerk auf interkulturelle Kommunikation und Entwicklung der interkulturellen Kompetenz. Inzwischen sind die Themenbereiche Diversity Management, Diversity and Inclusion, High Performance Teams und Human Performance Technology dazugekommen. Samuel van den Bergh spezialisiert sich darauf, Organisationen und ihre Mitarbeiter im Ausbildungs- wie im Wirtschaftssektor in der interkulturellen und internationalen Zusammenarbeit zu unterstützen. Verschiedene Fachhochschulen und Universitäten sowie zahlreiche international tätige Firmen zählen zu seinen Kunden.
Null
Autor: Paul Ammann
ISBN-13:: 9783039091386
ISBN: 3039091387
Verlag: Versus
Gewicht: 524g
Seiten: 270
Sprache: Deutsch
Sonstiges: Buch, 237x170x16 mm