Vernetztes Denken und Handeln in der Praxis

Mit Netmapping und Erfolgslogik schrittweise von der Vision zur Aktion
 Taschenbuch
Sofort lieferbar
 
Erfolgreiche Führungskräfte handeln zwar intuitiv oft richtig, haben aber manchmal Mühe, Dritten die Logik des Erfolgs zu vermitteln und somit die Bedeutung getroffener Entscheidungen zu kommunizieren, sodass es an der Basis an Nachvollziehbarkeit und Sinnhaftigkeit fehlt. Die Methode Netmapping wurde von Jürg Honegger entwickelt. Sie verknüpft den Ansatz des Vernetzten Denkens mit weiteren Führungsinstrumenten und wird so zu einer umfassenden Methode für ein erfolgreiches Komplexitätsmanagement. Netmapping verwendet eine einfache und klare Sprache, mit der man sich fach- und bereichsübergreifend verständigen kann. Damit wird einem Wunsch vieler Führungskräfte Rechnung getragen, relevante Zusammenhänge zu verstehen, um alleine oder im Team komplexe Herausforderungen systematisch und wirksam gestalten zu können. Ein wichtiges Element der Methode Netmapping ist die Visualisierung von Wirkungszusammenhängen in der sogenannten Erfolgslogik. Als Management-Landkarte gibt sie Orientierung, um Schritt für Schritt von der Vision zur Aktion zu gelangen.
Autor: Jürg Honegger
Dr. Jürg Honegger ist Lehrbeauftragter für Vernetztes Denken, Problemlösungsmethoden und allgemeine Betriebswirtschaftslehre an der Universität St. Gallen, Gründer der Netmap AG und moderiert Schulungs- und Beratungsworkshops zur Analyse und Lösung komplexer Managementfragen.
Autor: Jürg Honegger
ISBN-13:: 9783039091126
ISBN: 3039091123
Verlag: Versus
Gewicht: 494g
Seiten: 231
Sprache: Deutsch
Sonstiges: Taschenbuch, 240xx mm, m. zahlr. Abb.